Europabrunch zum Thema “Fake News schon zum Frühstück… und was man dagegen tun kann?“

Samstag
11.11.2023
11:00 ‐ 13:00 Uhr

Am Samstag freue ich mich auf die Veranstaltung mit MdEP Hannah Neumann.

Angesichts des Erstarkens rechtspopulistischer Bewegungen und Parteien in Deutschland und ganz Europa ist es mir besonders wichtig, mich mit Euch über das Thema Desinformationskampagnen auszutauschen. Was sind typische antieuropäische Narrative, und welche Kommunikationsmechanismen stecken hinter diesen Kampagnen und Verschwörungsideologien? Wie können wir mit Blick auf die Europawahlen im nächsten Jahr damit umgehen, und was können wir dem Hass im Netz entgegensetzen? 

Als Gesprächsgäste wird sie die deutsch-polnische Bürgerrechtlerin und Autorin Katharina Nocun und den Journalisten Kai Biermann begrüßen. Katharina Nocun betreibt seit 2021 den politischen Podcast „Denkangebot“ und publiziert Sachbücher zu digitalpolitischen Themen und Verschwörungstheorien, so etwa „True Facts: Was gegen Verschwörungstheorien wirklich hilft“ (Quadriga, 2021). Kai Biermann ist als Journalist für ZEIT und ZEIT ONLINE tätig und beschäftigt sich v.a. mit den Themen IT-Sicherheit, Überwachungssoftware, Terrorismus und Geheimdienstarbeit. In seinem Blog „neusprech.org“ analysiert er Verschleierungstricks politischer Sprache. 

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.